Brandenburg: Lehramt für die Primarstufe (auch mit Schwerpunkt Inklusionspädagogik) (LPr)

Das Lehramt für die Primarstufe bereitet Sie auf den Unterricht in den Klassen 1–6 an Brandenburgs Grundschulen vor.

Sie können folgende Studiengänge wählen:

  • Lehramt Primarstufe
  • Lehramt Primarstufe mit Schwerpunkt Inklusionspädagogik

Bachelorstudium

Das Bachelorstudium dauert sechs Semester mit insgesamt 180 ECTS-Credits (cr)
und schließt mit dem Bachelor auf Education (B.Ed.) ab.

Zum Bachelorstudium gehören vier Praktika:

  • ein integriertes Eingangspraktikum,
  • ein Praktikum in pädagogisch-psychologischen Handlungsfeldern und
  • je ein fachdidaktisches Tagespraktikum in den beiden gewählten (Unterrichts-)Fächern.

Bachelorstudiengang Lehramt Primarstufe

  • Fach 1 Deutsch oder Mathematik (33 cr)
  • Fach 2 Deutsch, Mathematik, Englisch, Sachunterricht, Musik oder Sport (33 cr)
  • Grundschulbildung (87 cr)
  • Bildungswissenschaften inkl. inklusionspädagogische und -didaktische Grundlagen (18 cr)
  • Bachelorarbeit (9 cr)

Für die Fächer Musik und Sport müssen Sie im Vorfeld des Bewerbungsverfahrens eine Eignungsprüfung ablegen.

Grundschulbildung umfasst neben Allgemeiner Grundschulpädagogik und -didaktik die fachwissenschaftlichen und -didaktischen Grundlagen für den Anfangsunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Sachunterricht und Ästhetische Bildung (Kunst, Musik und Bewegung).

Bei Sachunterricht als Fach 2 gilt eine Besonderheit: Dieses Fach wird an Brandenburgs Grundschulen nur in den Klassen 1–4 unterrichtet. In den Klassen 5 und 6 steht stattdessen eine Reihe anderer Fächer auf dem Lehrplan. Für welches dieser Bezugsfächer Sie ausgebildet werden, ist abhängig von Ihrem Fach 1:

Fach 1 Mathematik, Fach 2 Sachunterricht
Bezugsfächer: Biologie, Physik oder Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT)

Fach 1 Deutsch, Fach 2 Sachunterricht
Bezugsfächer: Geografie, Geschichte, Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde (LER) oder Politische Bildung

Bachelorstudiengang Lehramt Primarstufe mit Schwerpunktbildung Inklusionspädagogik

  • Fach 1 Deutsch (36 cr)
  • Fach 2 Mathematik (36 cr)
  • Inklusionspädagogik (75 cr)
  • Bildungswissenschaften (24 cr)
  • Bachelorarbeit (9 cr)

Inklusionspädagogik umfasst neben Allgemeiner Inklusionspädagogik und -didaktik die
Förderschwerpunkte Sprache, Lernen sowie emotional-soziale Entwicklung.

Masterstudium

Auf das Bachelorstudium folgt das viersemestrige Masterstudium (120 cr), das Sie mit dem Master of Education (M.Ed.) abschließen. Es umfasst neben einem Praxissemester dieselben Unterrichtsfächer und sonstigen Studieninhalte wie im Bachelorstudium, wenn auch in etwas anderer Gewichtung. Im Praxissemester absolvieren Sie ein Schulpraktikum und ein psychodiagnostisches Praktikum an einer öffentlichen Schule im Land Brandenburg oder einer anerkannten Ersatzschule.

Masterstudiengang Lehramt Primarstufe

  • Fach 1 wie im Bachelorstudiengang (24 cr)
  • Fach 2 wie im Bachelorstudiengang (24 cr)
  • Allgemeine Grundschulpädagogik (12 cr)
  • Bildungswissenschaften inkl. inklusionspädagogische und didaktische Grundlagen
    (18 cr)
  • Schulpraktikum (24 cr)
  • Masterarbeit (18 cr)

Bei Sachunterricht als Fach 2 gilt hinsichtlich der Bezugsfächer dasselbe wie im Bachelorstudium.

Masterstudiengang Lehramt Primarstufe mit Schwerpunkt Inklusionspädagogik

  • Fach 1 Deutsch (21 cr)
  • Fach 2 Mathematik (21 cr)
  • Inklusionspädagogik (24 cr)
  • Bildungswissenschaften (12 cr)
  • Schulpraktikum (24 cr)
  • Masterarbeit (18 cr)

Inklusionspädagogik umfasst neben Allgemeiner Inklusionspädagogik und -didaktik die Förderschwerpunkte Sprache, Lernen sowie emotionale und soziale Entwicklung.

Ausgewählte Links

Lehramt für die Primarstufe (Universität Potsdam)
Rechtliche Grundlagen Lehramt (Universität Potsdam)
Eignungsprüfungen Lehramtsfächer (Universität Potsdam)