2017 wieder "Future Lab"-Camps zur Studien- und Berufsorientierung in Brandenburg

Auch in diesem Jahr gibt es in Angermünde, Eberswalde und Hennickendorf Sommercamps, in denen Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 24 Jahren Berufe und Studiengänge kennenlernen können. Insbesondere die Berufsfelder Bau-, Fahrzeug-, Gebäude- und Umwelttechnik sowie die Studienfächer Unternehmensmanagement und Regionalmanagement werden erkundet. Neben dem gemeinsamen Forschen und Experimentieren sind auch Besuche bei regionalen Firmen und ein umfangreiches Freizeitprogramm fest eingeplant. Die Teilnahme an den "Future Lab"-Camps ist  - einschließlich Unterkunft und Verpflegung - kostenfrei. Veranstaltet werden sie von der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde, der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg und dem Angermünder Bildungswerk e.V..

Mehr Informationen

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde